Das andere Kartenspiel

Das andere Kartenspiel heißt so, weil in jeder Runde andere Karten zum Einsatz kommen. Zu junge Teilis haben eventuell keinen allzu großen Spass an diesem Spiel. Sie sollten alt genug sein, um eine faire Diskussion führen zu können.

Das andere Kartenspiel ist anders. Sagt ja schon der Name. Jedes mal, wenn ihr es spielt ändern sich die Karten und vermutlich sogar die Regeln des Spiels.

Jede Person bekommt die ersten 5 Karten auf die Hand.

Die restlichen Karten werden verdeckt in die Mitte gelegt und dienen als Zugstapel.

Die Person mit den längsten Haaren beginnt!

Ein Spielzug sieht (immer vorausgesetzt, dass sich die Regeln nicht ändern) so aus:

  1. Eine Karte vom Zugstapel als 6. Karte auf die Hand nehmen
  2. Eine Karte auswählen und ausspielen.
  3. Die Aktion auf der Karte ausführen
  4. Eventuell diskutieren
  5. Punkte notieren

Eine ausführliche Anleitung und einen Grundstock an Spielkarten findet ihr in der PDF-Datei.

Ladet euch das andere Kartenspiel runter, druckt die Karten auf festes Papier und schneidet sie sauber aus. Nutzt die leere Seite als Blankovorlage. Bei Bedarf einfach einzelne Seiten nachdrucken.

Und ganz wichtig: Schickt mir eure besten Karten!

DOWNLOAD

Ganz schlechtNaja...is OKGutSpitze (2 Meinungen, im Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.