Kaleidoskop

Ein Kaleidoskop ist ein optisches Spielzeug.

Durch drei Spiegel wird das Bild, das in die Röhre fällt immer wieder gespiegelt und breitet sich „ins Unendliche“ aus. Es gibt verschiedene Versionen. Von drei einfachen zusammengeklebten Spiegeln bis hin zu bunten Perlen, die beim Drehen immer wieder neue, bunte Formen entstehen lassen.

Weiterlesen

Auf der Arche

Hier ist wieder mal ein Spieleabend. Dieses Mal geht es um Noah und seine Arche. Vom Bau bis zur Ankunft auf festem Land.

Als Einstieg könnt ihr die Geschichte aus 1. Mose 6,5 – 9,19 erzählen oder einer kindertauglichen Version vorlesen. Beispielsweise von DerKindergottesdienst.de.

Dann teilt ihr die Teilis in 2 bis 4 möglichst gleichstarke Gruppen ein.

Weiterlesen

Geschenke

Kaufe in unserem Onlineshop Waren im Wert von 100 Euro und du bekommst ein Geschenk. So ähnlich hört man es oft in der Werbung. Mich ärgern solche Sprüche. In meinen Augen ist ein Geschenk etwas anderes.

Echte Geschenke sind bedingungslos und unverdient. Oder warum bekommst du an deinem Geburtstag Geschenke? Was hast du dafür gemacht? Wenn jemand an diesem Tag etwas verdient hätte, dann wäre es deine Mutter. Aber DU bekommst Geschenke. Unverdient. Bedingungslos.

Weiterlesen

Tetrapack – Laternen

Eine Upcyclingidee die nicht nur in der Adventszeit Spaß macht sind Tetrapack-Laternen. Ihr könnt grundsätzlich 2 Arten basteln. Erst ausschneiden und dann bekleben oder erst bekleben, dann ausschneiden. Bei der 1. Version schimmert das Licht durch das Papier. Bei der 2. sind die Motive direkt sichtbar.

Für die Bilder habe ich eine Kombination aus beiden gemacht. Ich gehe davon aus, dass es verständlich ist, wie ihr für welche Version vorgehen müsst.

Weiterlesen

Black Stories 22 – Eis und Schnee

Black Stories sind Rätselgeschichten bei denen eine seltsame, häufig makabere, Situation vom Spielleiter beschrieben wird. Die Teilis dürfen Fragen stellen, die der Spielleiter mit Ja oder Nein beantworten kann. So müssen sie herausfinden, was passiert ist.

Den Teilis macht das vor allem auch abends im Zelt als Gute-Nacht-Geschichte Spaß.

Wenn man im Internet sucht, findet man auch ziemlich makabere Geschichten. Achtet darauf, wie viel „Grusel“ eure Teilnehmer vertragen.

Ich versuche in der Jungscharwerkstatt nach Möglichkeit möglichst wenig Gewalt anzuwenden und die Anzahl der Leichen in Grenzen zu halten. Das ist aber nicht immer möglich.

Die Auflösungen stehen hinter „Die Geschichte“ in weißer Schrift auf weißem Hintergrund. Markiert den Text oder drückt STRG + A

Das Thema der Geschichten hilft oft bei der Lösung . Überlegt euch also gut, was ihr verraten wollt.

In der 22. Folge wird es kalt. Eine wahre Geschichte rundet die beiden erfundenen ab. Aber alle haben Eis und Schnee im Thema. Viel Spaß damit.

Heiße Tränen

Situation: Weil einem Mann dicke Tropfen über das Gesicht liefen, begann Lukas zu weinen.

Weiterlesen

Gießkannen dekorieren

Eine Idee von Kathleen und Johanna G.

Ich hab im Lauf der Jahre schon viele Bastel- und Dekoideen für Jungscharler gesehen. Und doch gibt es immer wieder mal was Neues. Gießkannen? Naja, warum nicht. Wenn Johanna und Kathleen das anbieten, gehe ich davon aus, dass die Sache durchdacht ist.

Als Grundlage dient eine kleine Gießkanne. Die günstigsten hab ich in einer 10 minütigen Google-Recherche für unter 2 Euro gefunden.

Weiterlesen