Black Stories 25 – Grusel Ausgabe

24 – Reiseerlebnisse

Übersicht

Ich versuche ja üblicherweise bei den Black Stories für die Jungscharwerkstatt möglichst wenig Gewalt anzuwenden und die Anzahl der menschlichen Leichen in Grenzen zu halten. Manchmal geht es allerdings nicht. Deshalb habe ich heute 3 Geschichten mit toten Menschen für euch. Sie sind allerdings nicht so grausam, wie es zuerst klingt.

Black Stories sind Rätselgeschichten bei denen eine seltsame, häufig makabere, Situation vom Spielleiter beschrieben wird. Die Teilis dürfen Fragen stellen, die der Spielleiter mit Ja oder Nein beantworten kann. So müssen sie herausfinden, was passiert ist.

Den Teilis macht das vor allem auch abends im Zelt als Gute-Nacht-Geschichte Spaß.

Wenn man im Internet sucht, findet man auch ziemlich makabere Geschichten. Achtet darauf, wie viel „Grusel“ eure Teilnehmer vertragen.

Ich versuche in der Jungscharwerkstatt nach Möglichkeit möglichst wenig Gewalt anzuwenden und die Anzahl der Leichen in Grenzen zu halten. Das ist aber nicht immer möglich. In dieser Folge sterben Menschen!

Die Auflösungen stehen hinter „Die Geschichte“ in weißer Schrift auf weißem Hintergrund. Markiert den Text oder drückt STRG + A

Das Thema der Geschichten hilft oft bei der Lösung . Überlegt euch also gut, was ihr verraten wollt.

Heiße Leiche

Situation:
Sie hatten sich in der Wüste verirrt. Und zu allem Überfluss hatten sie eine Leiche im Gepäck.

Weiterlesen

In der Sackgasse

Ich denke schon lange darüber nach, diese Geschichte als eine Art „verlorener Sohn“ zu veröfentlichen. Auf der Jungscharfreizeit hat mich eine Geschichte, die ein früherer Freizeitmitarbeiter, der als Besucher da war, auf eine ganz andere Idee gebracht.

Ihr bekommt heute eine Geschichte, die ihr als verlorener Sohn (Lukas 15,11–32), über die Früchte des Geistes (Galater 5,22) oder als Mitarbeitendenandacht zum Thema Geduld mit schwierigen Teilis verwenden könnt.
Die orangenen Abschnitte legen mehr Wert auf die Umkehr, die grünen mehr auf die Früchte des Geistes. Der blaue Abschnitt ist für Mitarbeitende wichtig. Für die würde ich eher auf die Früchte eingehen.

Weiterlesen

Cowboy-Barometer

Abgeschaut habe ich mir dieses Barometer von Lara, Jasmena und Salome auf der AJC-Jungscharfreizeit 2022. Danke für diese Tolle Idee.

Das Cowboy-Barometer ist eine witzige Bastelarbeit, die Teilis in der einfachen Version mit Stiften oder Pinseln basteln können sobald sie schreiben können.

Deutlich eindrucksvoller wird es natürlich, wenn sie mit einem Brenneisen umgehen können. Dann müsst ihr auf Sicherheit achten. Die Eisen werden sehr heiß. Es besteht Verletzungs- und Brandgefahr. Außerdem muß der Raum gut gelüftet werden (Stichwort: Rauch einatmen und Brandmelder die los gehen können). Geht nach Möglichkeit ins Freie.

Weiterlesen

Sheriffausbildung

Von Utzi und mir

Auf der AJC-Jungscharfreizeit 2022 wurde das Dorfspiel zu einem Kriminalfall. Beim Mittagessen wurde bekannt gegeben, dass das Lädle ausgeraubt wurde. Normalerweise hätte es zwischen dem Essen und dem Nachmittagsprogramm geöffnet. An diesem Tag war es allerdings mit Absperrband und Schildern abgesperrt.

Zum Nachmittagsprogramm erklärte ein Mitarbeiter, dass der Sheriff des nahe gelegenen Dorfes die Zeltgruppen um Mithilfe gebeten hatte.

Weiterlesen

Cocktail-Party

In mehreren Beiträgen sind jetzt Cocktails aufgetaucht. Da kommt die Frage auf: Warum gibt es keinen Beitrag, in dem Rezepte für Cocktails sind?

Und weil es dafür keinen Grund gibt, machen wir heute eine Cocktail-Party. Ihr könnt in eurem Jugendraum eine Ecke als Cocktailbar herrichten und den Rest für die Spiele nutzen.

Muss ich erwähnen, dass die Abgabe von Alkohol an Minderjährige verboten ist? Ich hoffe eigentlich. dass ihr das selber wisst. Nutzt die alkoholfreien Alternativen

Weiterlesen

Flaschenraketen

Flaschenraketen sind eine spektakuläre Bastelarbeit, die man mit älteren Teilis gut nachbauen kann

Mit einer Luftpumpe oder einem Kompressor wird in der Flasche ein Überdruck erzeugt. Wenn der Auslösemechanismus betätigt wird, fliegt sie erstaunlich hoch.

WICHTIG!

Sperrt das Startgebiet großflächig ab und achtet darauf, dass alle den Start mitbekommen. Wenn die Flasche aus großer Höhe eine Person trifft, ist das ziemlich schmerzhaft

Weiterlesen

Seifenblasen

Seifenblasen sind etwas faszinierendes. schillernd bunt schweben sie durch die Luft und sind so empfindllich, dass man sie nicht anfassen kann.

Im Internet findet man hunderte Rezepte für die besten, größten und langlebigsten Seifenblasen. Im Endeffekt sind sie aber alle sehr ähnlich zusammengesetzt. Ich habe mal ein bisschen experimentiert und möchte zwei ganz akzeptable Mischungen vorstellen.

Weiterlesen