Warten lohnt sich! – eine Adventsandacht von Siggi

Warten lohnt sich! – eine Adventsandacht von Siggi

(Lukas 2, 25-30)

Immer dieses Warten! Am Bushäuschen, auf der Einwechselbank und vor allem jetzt: vor Weihnachten. Warum kann ich meine Geschenke nicht schon jetzt kriegen? Was soll die Geheimnistuerei? Ich will es gleich!

Da gab es einen Typ, dem ging es ähnlich. Wann ist es endlich soweit? Das, was er sich am meisten gewünscht hat, das wollte er nun auch endlich sehen. Aber wann? Simeon war gespannt. Er wartete nicht erst seit dem 1. Advent, dass es endlich Geschenke gibt. Er wartete schon ziemlich lange. Tage. Wochen. Monate. Sogar Jahre! Kannst Du dir das vorstellen? So lange auf etwas zu warten? Weiterlesen

Weggroki – ein Gastbeitrag von Siggi

Was ist ein Weggroki?

Ein Weggroki ist eine aufgezeichnete, nicht maßstabsgetreue Wegbeschreibung, die den Weg als gerade Linie beschreibt. Lässt sich super verwenden, um einer Gruppe den Weg zum Ziel auf einfache Art und Weise darzustellen. Geeignet für: vor allem Wanderungen, aber auch Schnitzeljagd, Geländespiele etc. Weiterlesen

Wer bin ich? – XXL (ein Gastbeitrag von Viola)

Jeder kennt das Spiel ,,Wer bin ich?“, bei dem mit Haftnotizen ein Name einer Person an die Stirn geklebt wird. Doch dieses mit Kindern zu spielen ist das nicht ganz einfach. Viele Klebezettel, oft wird es dem Nebensitzer verraten. Auf einen Zeltlager mit 60-70 Teilnehmern ist das nicht machbar. So haben wir für die AJC-Jungscharfreizeit unser eigenes „Wer bin ich? – XXL“ entwickelt. Weiterlesen

Tischkickern auf Zeit

Tischkickern auf Zeit – Ein Gastbeitrag von Niggl

Viele Gemeinden bieten Jugendräume mit Tischkickern. Wenn auch die Kinder im Jungscharalter meist schon großen Spaß am Kickern haben, so ist ein Kickerturnier für die Jungschar doch meistens ungeeignet: In den langen Pausen, die zwischen den Spielen entstehen, beginnen sich die Kinder zu langweilen, nach Ausscheiden aus dem Turnier wird es noch viel langweiliger und für den Jungscharmitarbeiter ist es sehr schwer die Gesamtspielzeit abzuschätzen, sodass möglicherweise das Finale gar nicht mehr gespielt werden kann, weil die Jungschar vorbei ist.

Weiterlesen

Kuchen eindünsten

Kucheneindünsten

Gastbeitrag von Roland

Grundsätzlich muss man sich für ein Kuchenrezept entscheiden ( z.B.: Bibelkuchen ). Es sollte ein Rührkuchen sein, d.h. eine Schwarzwälder ist nicht im Ganzen (mit Sahne und so) eindünstbar, was nicht heißen soll dass man beim Aufmachen nicht Schlagsahne, Schokostreusel und evtl. auch Kirschen verwenden kann.

So ein Eindünstglas ist nicht geeignet, da man den Kuchen nicht richtig raus bekommt.

 

Weiterlesen

Schiffe versenken (Spieleabend)

Eingesendet von Siggi

Das Schiff „Kasimir“ sucht eine neue Besatzung. Nur die besten der besten kommen in Frage. Deshalb hat die Schiffsleitung sich entschlossen einen Wettbewerb zu machen, um das beste Team zu erkennen.

Vorbereitung:

Schiffe versenken aufzeichnen

2 oder mehr Teams spielen gegeneinander. Hinter den Feldern befinden sich verschiedene Schiffe, Sonderfelder und leere Felder.

Die Teams wählen abwechseln ein Feld und bekommen anschließend die entsprechende Frage, Aufgabe etc. gestellt.

Das Spiel kann durch neue Fragen, Spiele bzw. Spielplan erneut gespielt werden. Weiterlesen