ALEA IACTA EST – Spieleabend

Alea iacta est ist ein lateinischer Ausdruck und bedeutet wörtlich übersetzt: „Der Würfel ist geworfen (worden)“. Er beschreibt die Situation nach einem Ereignis/einer Handlung, wenn der Ausgang feststeht aber noch nicht bekannt ist (der Würfel ist in der Luft, das Ergebnis kann nicht mehr beeinflusst werden).

Traditionell wird er leicht unterschiedlich übersetzt, nämlich als „der Würfel ist gefallen“ oder – unter Vernachlässigung des Numerus – „die Würfel sind gefallen“. In dieser Form wird der Ausspruch als Sprichwort verwendet und soll bedeuten, dass bestimmte Geschehnisse unumkehrbar sind oder unausweichlich bevorstehen. Eine ähnliche, ebenfalls übliche Bedeutung ist „die Sache ist entschieden“.

Das sagt Wikipedia über den Titel dieses Spieleabends. Was allerdings noch lange nicht entschieden ist, ist der Gewinner des heutigen Würfelspielabends.. Der steht erst nach den Spielen fest.

Weiterlesen

Bärenjägerprüfung

Bei diesem Spiel geht es darum, dass die Teilnehmer das System, das dahinter steckt erkennen.

In der Arktis – das ist das Gebiet um den Nordpol – leben die Eisbären. Wenn man sie beobachen will, muss man einiges über sie wissen. Eisbären sitzen immer um Löcher im Eis um Fische zu fangen. Es gibt aber auch keine Löcher wenn die Eisbären sie nicht mit ihren kräftigen Pranken durch die Eisdecke schlagen.

Die 4 Grundregeln lauten:

  1. Ohne Löcher keine Bären
  2. Ohne Bären keine Löcher
  3. Die Bären sitzen um die Löcher
  4. Bärenjäger sind verschwiegen

Quelle: pixabay/Myriams-Fotos

Weiterlesen

Böngo

Böngo ist eine Version von Bingo.
Da man aber zum Bingo-Spielen spezielle Gräte braucht, hab ich für die AJC-Jungscharfreizeit eine Version mit 2 Würfeln entwickelt.

Druckt die pdf-Datei aus (4 Seiten pro Blatt gibt handliche Kärtchen)
Jeder Teilnehmer bekommt ein Kärtchen und der Mitarbeiter würfelt mit 2 Würfeln. Weiterlesen

Mäxle

Mäxle ist ein Spiel, das man in kürzester Zeit vorbereitet hat.

Mindestens 4 Mitspieler bis theoretisch unbegrenzt. Tatsächlich ist 15 eine realistische Obergrenze.

Alter ab 8

Benötigt werden 2 Würfel, 1 Würfelbecher, eine Unterlage (z.B.: Bierdeckel oder Buch), ein Blatt und ein Stift Weiterlesen