Die Tiere sind weg

Im Zirkuslager der AJC-Jungscharfreizeit 2011 mussten beim Geländespiel die verschwundenen Tiere im Wald gesucht werden. Wenn ihr der Meinung seid, dass Tiere gar nicht in den Zirkus gehören, könnt ihr die Handlung auch auf einen Bauernhof oder Noahs Arche verlegen.

Weiterlesen

Wildschweinjagd

Es ist dunkel im Wald. Ihr seht nicht die Hand vor Augen. Hier und da grunzt ein Wildschwein. Eure Aufgabe: möglichst viele Wildschweine zu finden und zu fangen.

WICHTIG!
Nachts im Wald rum rennen ist nicht ungefährlich und eigentlich auch nicht erlaubt. Holt euch die ausdrückliche Erlaubnis des Eigentümers bzw Försters.

Weiterlesen

Götzen umkegeln

Das Geländespiel der AJCJungscharfreizeit 2007

31 Du, König, schautest, und siehe, ein sehr großes und hohes und hell glänzendes Bild stand vor dir, das war schrecklich anzusehen.

34 Das schautest du, bis ein Stein herunterkam, ohne Zutun von Menschenhänden; der traf das Bild an seinen Füßen, die von Eisen und Ton waren, und zermalmte sie.
Daniel 2, 31 und 34

Diese Bibelstelle inspirierte einige Mitarbeiter zum Geländespiel „Götzenkegeln“.

Weiterlesen

Geländepoker

Geländepoker ist – wie der Name vermuten lässt – eine Version von Poker, die im Gelände gespielt wird. Karten werden im Wald verteilt, Teilnehmer suchen sie und müssen damit möglichst gute Poker“hände“ sammeln. Am Ende werden die Ergebnisse gegeneinander ausgespielt und dabei mindestens ein Grundeinsatz gesetzt.

Pokerhände

Die Kombinationen (Hände) sehen folgendermaßen aus (aufsteigend):

Weiterlesen

Geländespiel Autogrammjäger

von Janis, Marcus, Maxi, Fabian für die AJC-Jungscharfreizeit 2018

Thema war „Hollywood“ und da bot es sich an, einige Filmstars in den Wald zu schicken, damit sich die Teilnehmer Autogramme holen konnten.

Wichtig: Alle Aktionen im Wald im Allgemeinen und bei Nacht im Besonderen müsst ihr im Vorfeld mit dem Förster abklären!

Autogrammjäger ist ein relativ einfaches Spiel im Wald. Etwa 10 Mitarbeiter werden mit Autogrammkarten ausgestattet. Ob darauf die eigenen Gesichter zu sehen sind, oder die von Promis ist euch überlassen. Witzig ist auch eine Mischung. Lauter Prominente und ein Mitarbeiter. Die Verkleidung als entsprechender Promi ist nicht nötig, aber es macht den Teilnehmern mehr Spass. Jeder dieser Mitarbeiter bekommt etwa 20 gleiche Autogrammkarten und versteckt sich im Wald.

Weiterlesen

Stratego – ein Geländespiel

Stratego ist eigentlich ein strategisches Brettspiel, bei dem die Mitspieler nicht wissen, welche gegnerische Figur an welcher Stelle steht. Die Umsetzung als Geländespiel habe ich schon als Teilnehmer Mitte der achtziger Jahre gespielt. Es gibt inzwischen unzählige Varianten. Es ist eher für größere Gruppen ab etwa 30 Personen gedacht.

Weiterlesen
Sack Reis in China

Geländespiel „Gladys Aylward“

Auf der Jungscharfreizeit 2015 war das biblische Thema Gladys Aylward. Das war eine britische Missionarin in China. Also sollte das Geländespiel chinesisch angehaucht sein.

Die Geschichte des 8. Tages kurz zusammengefasst:
Es bricht Krieg mit Japan aus. Mr. Low bringt Waisenkinder in Sicherheit. Gladys findet in der Bibel die Anweisung : Fliehet

Der Gedanke für das Spiel war, dass die Kinder sich in 10 „Dörfern“ Geld verdienen, damit zum Markt gehen und Reiskörner kaufen, die sie mit Essstäbchen in ihr Dorf transportieren. Das Dorf mit den meisten Reiskörnern ist Sieger.

Weiterlesen