Ninja

Wieder mal beginnt ein Jungscharwerkstatt Beitrag mit einer Begriffsdefinition von Wikipedia.

Ein Ninja ist ein besonders ausgebildeter Kämpfer. Der Ursprung findet sich im vorindustriellen Japan. Ninja wurden als Kundschafter, Spion, Saboteur, Brandstifter oder Meuchelmörder eingesetzt. Weibliche Ninja werden Kunoichi genannt.

In der Kampftechnik Taijutsu geht es in erster Linie um Körperbeherrschung. Und damit werden wir uns bei „Ninja“ beschäftigen.

Weiterlesen
Sack Reis in China

Geländespiel „Gladys Aylward“

Auf der Jungscharfreizeit 2015 war das biblische Thema Gladys Aylward. Das war eine britische Missionarin in China. Also sollte das Geländespiel chinesisch angehaucht sein.

Die Geschichte des 8. Tages kurz zusammengefasst:
Es bricht Krieg mit Japan aus. Mr. Low bringt Weisenkinder in Sicherheit. Gladys findet in der Bibel die Anweisung : Fliehet

Der Gedanke für das Spiel war, dass die Kinder sich in 10 „Dörfern“ Geld verdienen, damit zum Markt gehen und Reiskörner kaufen, die sie mit Essstäbchen in ihr Dorf transportieren. Das Dorf mit den meisten Reiskörnern ist Sieger.

Weiterlesen