Black Stories 20 – Tierische Geschichten

Die Rätselgeschichten gehen in die 20. Runde! Dieses mal geht es um Tiere in verschiedenen Variationen.

Tiere stehen Menschen in heiklen Situationen bei, sind für viele Trost und manchmal sogar Familienersatz. In diesen Geschichten werden sie aber zu Mördern oder zu unschuldigen Opfern. Schaffen eure Teilis, die Rätsel zu lösen?

Wie schon oft erwähnt hilft das Thema beim lösen der Rätsel. Erwähnt am Besten im Vorfeld nicht, dass es sich um Tiergeschichten handelt.

Black Stories sind Rätselspiele bei denen eine seltsame, häufig makabere, Situation vom Spielleiter beschrieben wird. Die Teilnehmer dürfen Fragen stellen, die der Spielleiter mit Ja oder Nein beantworten kann. So müssen die Teilnehmer herausfinden, was passiert ist.

Den Teilnehmern macht das vor allem auch Abends im Zelt als Gute-Nacht-Geschichte Spaß.

Wenn man im Internet sucht, findet man auch ziemlich makabere Geschichten. Achtet darauf, wie viel „Grusel“ eure Teilnehmer vertragen.

Die Auflösungen stehen hinter „Die Geschichte“ in weißer Schrift auf weißem Hintergrund. Markiert den Text oder drückt STRG + A

Arme Anna!

Situation: Anna lebte seit vielen Jahren mit Martha, einer älteren Dame, in der selben Wohnung im Süden der Vereinigten Staaten. Als diese eines Nachts an einem Herzinfarkt starb, wurde Anna von den Polizisten mit genommen und hinter Gitter gebracht. Nur eine Woche später wurde sie ohne Gerichtsverhandlung mit einer Giftspritze hingerichtet.

Weiterlesen

Willkommen im Dschungel

Ein Bilderrätsel

Mit „Willkommen im Dschungel“ gibt es wieder mal ein Bilderquiz in der Art von „Locher“ oder „Alles UnScharf“.

Dieses mal hat es die Gruppe in den Dschungel verschlagen, wo es viele Tiere zu sehen gibt. Und auch Tiere, die nicht wirklich im Dschungel leben sind zu Gast. Das Ziel ist, durch das dichte Gestrüpp zu erkennen, welches Tier sich dort aufhält. Wer es als erstes weiß, bekommt einen Punkt.

Weiterlesen