MoneyMoneyMoney – Spieleabend

Spieleabend rund ums Geld

Pfennigfuchsen

Jeder Teilnehmer bekommt eine Münze und muss versuchen sie von einer Abwurflinie aus möglichst nahe an die Wand zu werfen.

Geld weitergeben

Die Teilnehmer sitzen sich in zwei gleich großen Gruppen gegenüber. Eine Gruppe bekommt ein 2 Euro-Stück und gibt es unter dem Tisch hin und her. Ein Teilnehmer aus der anderen Mannschaft gibt nacheinander folgende Befehle:

STOP: Die Teinehmer hören auf, die Münze weiter zu geben

AUF: Die Teilnehmer stellen ihre Ellbogen auf den Tisch und ballen ihre Hände zu Fäusten. In einer Faust befindet sich die Münze

FLACH: Alle Teilnehmer lassen möglichst gleichzeitig ihre Hände flach auf den Tisch knallen.

Der Befehlsgeber muss nun raten unter welcher Hand sich die Münze befindet. Er kann Hände unter denen er die Münze nicht vermutet mit „WEG“ aussortieren und/oder sagen: „hier ist sie“. Eine Variante erlaubt nach „AUF“ den  Befehl „BOCK“. Dann muss die Münze in der Handinnenseite eingeklemmt werden und nur die Fingerspitzen dürfen die Tischplatte berühren.

Münzen kegeln

Eine Münze wird aufrecht auf den Tisch gestellt. Mit einer zweiten Münze versuchen die Teilnehmer nun die aufrecht stehende Münze um zu kegeln.

Geld versenken

Am Boden eines wassergefüllten Eimers steht ein Trinkglas. Jeder Teilnehmer bekommt eine Münze und muss versuchen, diese von der Wasseroberfläche aus ins Glas zu treffen.

Münzen drehen

Eine Münze wird in Schwung versetzt, dass sie sich auf der Kante dreht. Bei wem dreht sich die Münze am längsten?

Münzen werfen

Auf ein großes Blatt oder direkt auf den Boden wird eine Zielscheibe gemalt. Die Teilnehmer versuchen mit münzen möglichst viele Punkte zu erzielen.

Schnellmerker

Link zu Schnellmerker-Spielen

 

 

 

 Welche Spiele rund ums Geld fehlen hier? Schick sie uns.

Ganz schlechtNaja...is OKGutSpitze (Noch keine Bewertung)
Loading...

 

Ein Gedanke zu „MoneyMoneyMoney – Spieleabend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.