Helene und Willi

Helene und Willi

Zwei identische Glühbirnen* als Beispiel für den Sinn des Lebens.

Helene und Willi sind zwei Birnen. Aus der selben Fabrik. Quasi Geschwister. Zwillinge. Auf den ersten Blick nicht zu unterscheiden.

 

Eines Tages kommt Willi aus der Jungschar und strahlt vor sich hin. Er hat sich in eine Fassung eindrehen lassen und wird von einer besonderen Energie durchflossen.

Die Birne Helene kann mit Williams Christ-licher Einstellung nicht so viel anfangen. Wenn man so vor sich hin strahlt, fällt man schon ganz schön auf. Und sie mag es lieber unauffällig.

Die Frage an die Teilnehmer ist, welche Birne mehr wert ist. Sind sie nicht gleich viel wert? Aus der selben Fabrik. Genau das gleiche Material. Aber nur Willi erfüllt den Zweck wofür er geschaffen wurde. Er ist ein Licht in der Welt wie es Jesus in Matthäus 5,14 vorschlägt.

Am besten fangt ihr im halbdunklen Raum mit 2 Glühlampen an und schraubt im passenden Moment Willi in eine Nachttischleuchte.

 

 

*als Elektriker muss ich klarstellen, dass sogenannte Glühbirnen eigentlich Glühlampen sind. Aber das nur am Rande. Am unteren Rande.

 

Ganz schlechtNaja...is OKGutSpitze (7 Meinungen, im Schnitt: 4,43 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.