Murmel-Abend

Murmeln sind zu unrecht etwas in Vergessenheit geraten. Schon seit etwa 5000 Jahren gibt es diese Kugeln aus Glas. Es gibt unzählige Spiele, die man damit spielen kann. Einige davon möchte ich euch heute vorstellen.

Zu diesem Spieleanend hat mich ein Youtube-Kanal inspieiert, der verschiedene „Sport-Events“ mit Murmeln zeigt. Vom Geländerennen über Formel1 und Videos mit tausenden Murmeln gleichzeitig bis zu olympischen Spielen macht Jelles Marble Runs Videos ausschließlich um Murmeln.

Wettrennen

Optimal ist es, wenn man wie bei den Videos einen sandigen Hang hat, in den man eine Rennstrecke graben kann. Falls das nicht der Fall ist, reicht eine längere schräge Ebene. Die Streckenbegrenzung könnt ihr dann mit dicken Seilen, Hölzern oder Steinen bauen. Nutzt die Gegebenheiten und lasst die Teilis schon beim Bau mit machen.

Jeder Teili sucht sich eine Murmel aus, die für ihn an den Start geht. Wenn ihr nicht genügend eindeutig unterscheidbare Kugeln habt, malt mit einem Permanent Marker Startnummern auf die Murmeln. Es ist aber spannender, wenn verschiedene Farben gegeneinander antreten. Dann sieht man besser, welche Murmel vorne ist.

Für den Start habt ihr vermutlich keine so tolle Vorrichtung wie in den Videos. Allerdings ist es je nach Gefälle eurer Rennstrecke gut, wenn ihr euch eine kleine Rampe für den Start baut. Ein Holzklotz und ein Brett sollten reichen um die Murmeln am Anfang in Schwung zu versetzen. Auf dieser Rampe werden die Murmeln bis zum Start durch ein gerades Stück Holz fest gehalten.

Die Murmel, die als erstes die Ziellinie überquert, hat gewonnen. Ihr könnt die Ziellinie mit einer Kamera filmen (wenn möglich Zeitlupenmodus) um eventuell ein Fotofinish zu haben.

Klickern

In eine ebene (Sand-) Fläche wird ein etwa 6 bis 8 cm großes, rundes Loch gegraben. Aus einer Entfernung von etwa 5 Metern werfen nach einander alle ihre Murmel möglichst knapp an das Loch. Ab dann wird sie reihum mit den Fingern in Richtung Loch geschnippt. Die Anzahl der Schnipper wird gezählt. Wer hat nach x Runden die wenigsten Versuche?

Bowling

Auf dem Tisch wird eine „Bowlingbahn“ aufgebaut. 10 Mensch ärgere dich nicht Figuren ersetzen die Pins. Eine Murmel ersetzt die Bowlingkugel. Ansonsten bleiben die Regeln gleich. Ein Wurf auf die Vollen, ein weiterer auf die übrig gebliebenen. Wer hat nach 10 Runden die meistem Punkte?

Kreisspiel

In einem Kreis mit etwa 50cm Durchmesser befindet sich eine ungerade Anzahl an (kleinen) Murmeln. Zwei Teams treten gegeneinander an. Ziel ist es, mit den größeren Schußmurmeln die kleineren aus dem Kreis zu schießen. Die Schußmurmeln dürfen nur außerhalb des Kreises abgeworfen werden. Wenn (mindestens) eine kleine Murmel aus dem Kreis rollt, darf diese Mannschaft noch mal. Schafft sie es nicht, ist die andere Mannschaft dran. Die Schußmurmeln werden nach jedem Schuß wieder aus dem Kreis genommen.

Das Team, das über die Hälfte der Murmeln aus dem Kreis geschossen hat, gewinnt.

Doppelkreis

Um den inneren Kreis wird ein zweiter Kreis mit etwa 2m Durchmesser gezogen. Im inneren Kreis liegt wieder eine ungreade Anzahl an Murmeln. Jede Mannschaft hat 10 weitere Murmeln, die immer abwechselnd vom äußeren Kreis in die Mitte geworfen werden. Jede Kugel (inklusive der geworfenen), die den inneren Kreis verlässt darf das Team zu seinen Murmeln dazu nehmen und sie auch zum werfen benutzen. Sollte die geworfene Kugel im inneren Kreis liegen bleiben, bleibt sie dort.

Das Team, das über die Hälfte aller Murmeln hat, gewinnt. Sollte ein Team keine Murmeln mehr zum schießen haben, hat es verloren.

Murmelfuchsen

Alle versuchen nach einander ihre Murmel möglichst nahe an eine Wand zu rollen. Die Murmel, die am nächsten an der Wand ist, ohne sie zu berühren, gewinnt.

Abpraller

Dieses mal muss die Wand berührt werden und die Murmel noch möglichst weit von der Wand wegrollen.

Murmel Boccia

Eine größere Murmel wird von einer Abwurflinie etwa 3 bis 4 Meter weit geworfen. Die einzelnen Mitspieler bekommen je zwei Murmeln und versuchen damit möglichst nahe an die Zielmurmel zu treffen.

Weitere Spieleabende in der Jungscharwerkstatt

Ganz schlechtNaja...is OKGutSpitze (Noch keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.