Oktoberfest Abend

Ein paar klischee-bayrische Spiele mit entsprechender Dekoration wie blauweiße Servietten auf dem Tisch und ein paar Laugenbrezeln oder Mitarbeiter in Dirndl oder Leserhose und fertig ist der Oktoberfest-Abend.

Fingerhakeln

Beim Fingerhakeln sitzen sich zwei Teilnehmer an einem Tisch gegenüber. Es gibt eine Markierung in der Mitte des Tisches und je eine in Richtung der Kontrahenten. 25 cm von der Mittellinie entfernt. Beide stecken ihren Mittelfinger in einen Lederring* und versuchen, den anderen über den Tisch zu ziehen (daher kommt auch das gleichnamige Sprichwort). Sobald die Hand eines Teilnehmers die Linie des Gegners erreicht, hat er verloren.
Weitere Infos unter fingerhakler.at
* Ich hab im Internet gesucht. So ein offizieller Ring kostet um die 20 Euro. Alternativ könnt ihr ein 8mm-Seil verknoten, einen Ring aus Metall oder Holz nehmen oder beim Schuhmacher eures Vertrauens nach“haken“. Oder einfach die Mittelfinger ohne Ring ineinander haken.

Maßkrug stemmen

Ein häufig in Variationen gespieltes Jungscharspiel. Häufig nimmt man der Einfachheit halber Wasserflaschen, für den Oktoberfestabend sind richtige Maßkrüge aus Glas oder Steingut eigentlich Pflicht. Die Krüge werden mit Wasser gefüllt und von den Teilnehmern mit dem ausgestreckten Arm nach vorne gehalten. Der Arm muss dabei parallel zum Boden sein. Sobald der Arm absinkt oder ansteigt ist der jeweilige Teilnehmer raus. Wenn Wasser aus dem Krug schwappt, auch. Wer schafft es am längsten, das Gewicht zu halten?

Idealerweise habt ihr für jeden Teilnehmer einen Maßkrug. Fragt mal in einer Wirtschaft oder einer Brauerei oder beim Bierzeltverleih, ob sie euch welche leihen. Dann steigert die direkte Konkurrenz die Leistung noch mal ordentlich. Falls das nicht möglich ist treten immer zwei Teilnehmer gegeneinander an. Oder ihr nehmt die Stoppuhr und macht Einen nach dem Anderen.

Armdrücken

Wie beim Fingerhakeln sitzen sich jeweils zwei Teilnehmer gegenüber. Der Ellbogen des jeweils rechten Armes berühren den Tisch, die Handinnenflächen berühren sich. Auf Kommando drücken beide Teilnehmer gegeneinander. Der Teilnehmer, dessen Handrücken den Tisch berührt, hat verloren

Dosenwerfen

Ihr baut 6 oder 10 Dosen übereinander auf. Bei 10 Dosen sind in der untersten Ebene 4 dann 3, 2 und obenauf eine einzelne. Bei 6 Dosen fällt die unterste Ebene weg. Wer wirft aus einem bestimmten Abstand die meisten Dosen mit 3 Tennisbällen um?

Brezelschnur

An einer Leine, die etwas über Kopfhöhe der Teilnehmer gespannt ist, hängen Salzbrezeln. Die kleinen. Quasi gebogene Salzstangen.

Wer isst die Meisten in einer bestimmten Zeit?

Bierdeckel

in der Mitte des Raumes wird eine Schnur gespannt. Die Teilnehmer werden in 2 Teams eingeteilt. Jedes Team bekommt die gleiche Anzahl an Bierdeckeln. Auf ein Zeichen müssen alle versuchen, ihre Bierdeckel auf die andere Seite des Raumes zu werfen. Wenn der Mitarbeiter mit einem Zeichen das Spiel beendet werden die Bierdeckel in jeder Hälfte gezählt. Das Team mit weniger Bierdeckeln hat gewonnen.

Zum anschließenden Aufräumen werden die Regeln verändert. wer am Ende die meisten Bierdeckel hat, ist der Sieger.

 

Du hast noch Spiele die zum Oktoberfest-Abend passen? Dann schick sie mir doch einfach.

Ganz schlechtNaja...is OKGutSpitze (1 Meinungen, im Schnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.