Schoko-Zimtmandeln

Eine Idee von Christine

Das sind nicht die klassischen „gebrannten Mandeln“, weil bei der heißen Zucker-Wasser-Mischung erhöhte Verbrennungsgefahr besteht.

Hier wird mit etwa 45 bis 55°C warmer Schokolade hantiert. Deutlich weniger schmerzhaft, dafür hinterlässt sie deutlichere Spuren in der Küche…

Als Zutaten benötigt ihr

300g ganze Mandeln
150g Zartbitterschokolade (wenn ihr lieber Vollmilch mögt ist das auch in Ordnung)
1 bis 2 TL gemahlenen Zimt
200g Puderzucker

  • Heizt den Backofen auf 170°C vor. Verteilt die Mandeln auf einem Backblech und röstet die Mandeln etwa 10 Minuten lang.
  • Zerteilt die Schokolade in grobe Stücke und schmelzt sie im Wasserbad (unbezahlter Link, rein zur Information). Die Schokolade darf dabei nicht zu warm werden.
  • Rührt gelegentlich um, damit die Schokolade gleichmäßig schmilzt und gebt dann die Hälfte des Zimtpulvers dazu.
  • Die gerösteten Mandeln kommen jetzt in eine große Schüssel. Nehmt möglichst eine mit Deckel. Oder eine, die ihr mit einem Schneidebrett verschließen könnt.
  • Dann gießt die Schokoladenmasse darüber. Jetzt müsst ihr schnell mit einem Gummischaber die Mandeln und die Schokolade vermengen, bis die Mandeln einen dünnen Schokomantel bekommen haben.
  • Die Schokolade wird jetzt langsam fest. Sie muss aber immer noch weich genug sein, dass der Zucker, den ihr mit dem restlichen Zimtpulver vermischt habt, daran kleben bleibt. Also: schnell rein damit in die Schüssel.
  • Verschließt sie und schüttelt alles gut durch. Wenn die Mandeln nicht mit einer weißen Schicht umgeben sind, kippt noch ein bisschen Puderzucker nach und schüttelt weiter.
  • Lasst eure Leckereien auf einem Stück Backpapier abkühlen

Und dann: guten Appetit

Ganz schlechtNaja...is OKGutSpitze (8 Meinungen, im Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Ein Gedanke zu „Schoko-Zimtmandeln

  1. Das mit dem Wasserbad ist immer etwas problematisch. Kommt Wasser ins Gefäß, wird die Schokolade klumpig.
    Ich nutze zum Erwärmen immer die Warmhalteplatte einer Kaffeemaschine. (Hier eignet sich auch eine ausrangierte, ohne Kanne.) Einfach Porzellanschälchen auf die Platte stellen, einschalten, gelegentlich umrühren. Kein anbrennen. Super Schoki💗

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.