Tick – Tack – Piep

In Anlehnung an das Spiel „Tick-Tack-Bumm“ von Piatnik

Material:
Handy mit Countdownfunktion, Küchenwecker oder die „Bombe“ aus dem Originalspiel
Kärtchen mit verschiedenen Aufgaben (siehe unten)

 

Ablauf:
Alle Spieler sitzen im Kreis. Der Spielleiter stellt eine Aufgabe und startet den (geheim eingestellten) Countdown (30 Sekunden bis 2 Minuten und jedes mal eine andere Zeit). Dabei sollte man darauf achten, dass beim Handy das Display nach unten liegt damit niemand weiß, wie lange die Bombe noch tickt.
Der erste Mitspieler sagt eine Antwort und schiebt das Handy schnell weiter. Der nächste ebenso. Bis der Alarm losgeht. Der Mitspieler der dann das Handy hat, bekommt einen Minuspunkt.
Sieger ist, wer nach x Runden die wenigsten Minuspunkte hat.

Varianten:
K.O.-System: Wer verliert ist raus. Nur bei kleinen Gruppen
Sobald ein Spieler 3 (oder 4 oder … 10) Minuspunkte hat, endet das Spiel und wer die wenigsten Punkte hat ist Sieger

Die Sache mit der Bombe
Die original Bombe hat einen ganz eigenen Reiz. Mehr Nervenkitzel, echte Zufallszeit… In Zeiten des Terrors hab ich allerdings gewisse Probleme damit, Kindern eine Bombe in die Hand zu drücken. Daher die Handy-Version.

Spielkarten

  • Was hast Du im Schulranzen
  • Wörter die mit „un“ beginnen
  • ungewöhnliche Hobbies
  • Was nimmst Du in den Urlaub mit
  • Wörter in denen ein „Y“ vorkommt
  • Wörter in denen ein Umlaut vorkommt
  • Fußballspieler
  • Popstars
  • Personen aus der Bibel
  • Bücher aus der Bibel
  • Haltestellen, an denen der Schulbus hält
  • Fernsehserien
  • Superhelden
  • Was fällt Dir zum Thema „Fußball“ ein (Schule, Jungschar und was Euch sonst noch einfällt)
  • Jungscharspiele
  • ..haus.. (Hochhaus, Haustür…)
  • ..wasser.. (Wasserkocher, Spülwasser…)
  • ..nuss..
  • ..papier..
  • Buchstabenpflicht: (zwei oder drei vorgegebene Buchstaben müssen in dem Wort vorkommen)
  • Wortbausatz:  (nur die Buchstaben auf der Karte dürfen für das Wort verwendet werden)

 

Kärtchen zum PDF Download

 

Ganz schlechtNaja...is OKGutSpitze (1 Meinungen, im Schnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Ein Gedanke zu „Tick – Tack – Piep

  1. Pingback: Rund um die Uhr – Ein Spieleabend | Die Jungscharwerkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.