Zahlenspiele

Ups!

Alle sitzen im Kreis. Ein Mitspieler beginnt mit 1, der links davon sagt zwei u.s.w. bei einer vereinbarten Zahl (z.B.: 3) sagt der entsprechende Teilnehmer „UPS“. Immer wenn eine Zahl kommt, in der die Vereinbarte vorkommt oder die durch sie teilbar ist kommt das UPS.

Beispiel „3“

1 2 UPS 4 5 UPS 7 8 UPS 10 11 UPS UPS 14 UPS 16 17 UPS 19 20 UPS 22 UPS UPS 25 26 UPS 28 29 UPS UPS UPS UPSUPS UPS UPS UPS UPS UPS 40 41 UPS …

 

6 Richtige

Jeder Teilnehmer schreibt auf seinen Zettel einen Tipp, welche Zahlen der Mitarbeiter würfelt. z.B. 1 5 3 2 6 1
Der Mitarbeiter würfelt dann 6 mal. Wenn er als erstes eine 1 würfelt, darf jeder Teilnehmer, der an erster Stelle eine 1 stehen hat, einen Haken an die erste Zahl machen, die andern streichen die Zahl durch. Dann würfelt der Mitarbeiter ein 2. Mal und die Teilnehmer vergleichen das Ergebnis mit ihrer 2. Zahl. u.s.w.
Wer die meisten richtigen Tipps hat, gewinnt.

 

 

Zahlen suchen

Auf ein Plakat werden durcheinander die Zahlen von 1 bis 100 gemalt. (oder wenn vorhanden, Beamer) aus jeder Gruppe bekommt ein Teilnehmer einen Zeigestock oder Laserpointer. Der Mitarbeiter sagt eine Zahl und der Teilnehmer, der sie zuerst zeigt, bekommt einen Punkt.

Stumme Jule

Jeder Teilnehmer schreibt die Zahlen von 1 bis 6 auf ein Blatt Papier.Nun wird reihum gewürfelt. Alle müssen die Zahlen der Reihe nach würfeln und dann durchstreichen. D.h. erst die 1, dann die 2 u.s.w. Wer die richtige Zahl würfelt, streicht man diese durch und gibt den Würfel weiter. Würfelt man die falsche Zahl hat man Pech gehabt. Dann muss man warten bis man wieder dran ist. „Stumme Jule“ heißt so, weil während des Spiels das Sprechen verboten ist. Wer spricht fängt wieder bei 1 an. Wer alle Zahlen durchgestrichen hat, hat gewonnen.

 

Du kennst noch Spiele mit Zahlen? Schick sie einfach an die Jungscharwerkstatt!

[pirate_forms]

Ganz schlechtNaja...is OKGutSpitze (1 Meinungen, im Schnitt: 4,00 von 5)
Loading...

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.