Geländespiel: Fischers Fritz

Von Sina, Tabita, Janine, Katha für die AJC-Jungscharfreizeit. Wir hatten etwa 80 Teilnehmer. Kann aber auch in kleineren Gruppen gespielt werden.

Ziel:
Netze und Angeln sammeln


Benötigte Materialien:

  • Schnur
  • Absperrband
  • Schaschlikspieße
  • Fische (Papier)
  • Gummiwürmer

Ablauf:

Teilnehmer werden in ca. 8 gleichstarke Gruppen aufgeteilt

  • Jede Gruppe hat einen Mitarbeiter an der Base
  • Teilnehmer rennen durch Wald und sammeln Seegarn (Schnüre), Angelstock (Schaschlikspieß), Fische und Köder (Würmer)
  • Seegarn gibt es an Stationen (ca. 4) im Wald
  • Angelstock, Köder und Fische gibt es nur bei rennenden Mitarbeitern, wenn sie gefangen wurden
  • Jedes Kind darf maximal ein Material zur Base transportieren
  • 4 Fänger können durch Fangen der Teilnehmer Material abnehmen

Punktewertung:

1 Schnur → 1 Punkt
1 Stock → 2 Punkte
1 Fisch → 2 Punkte
1 Wurm → 2 Punkte
1 Netzeinheit = 4 Schnüre → 5 Punkte
1 Angel = 1 Stock + 1 Fisch + 1 Wurm → 10 Punkte
→ Gruppe mit den meisten Punkten gewinnt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.