Zwei-Ringe-Geduldspiel

Bring die beiden Ringe auf die gleiche Schlaufe. Klingt einfach, ist es auch. Aber nur wenn man den Trick raus hat…

Ihr benötigt

  • Holzleisten ca 30 mal 15 mm
  • Schnur z.B. Maurerschnur aus dem Baumarkt. meine ist 3mm stark
  • Unterlegscheiben oder sonstige Ringe oder große Perlen
  • Als Werkzeug einen Akkuschrauber mit 3mm und 10mm Bohrer
  • eine Säge
  • Schleifpapier oder Feile
  • Holzleim

Die Leisten sägt ihr in etwa 25 cm lange Stücke und schleift die möglichen Splitter an den Enden sauber ab. Markiert dann die Mitte und zwei Punkte etwa 2 cm rechts und links von den Enden.

 

Die Markierungen für die Löcher

Im nächsten Schritt werden die Löcher gebohrt. Die Äußeren sind so groß, dass die Schnur gerade so durch geht, das Mittlere muss für den Knoten etwa 10 mm Durchmesser haben

 

Das mittlere Loch muss größer sein als auf dem Foto.

Jetzt kommt das Wichtigste: Der Knoten in der Mitte. Schritt für Schritt in Bildern erklärt

Die Schnur wird in der Mitte zusammen gelegt und die Schleife durch das Loch gefädelt.

Die beiden losen Enden, die unter der Leiste rauskommen, werden durch die Schlaufe gesteckt…

…und jeweils mit einem Ring versehen. Dann werden sie durch die kleinen Löcher an den Enden der Leiste gesteckt und dort verleimt oder mit einem festen Knoten fixiert

Ziel des Spieles ist es, die Ringe auf eine Schlaufe zu bringen, ohne die äußeren Schnurenden zu lösen

Rätsel gelöst. Beide Ringe an einer Schlaufe.

 

 

 

 

Ganz schlechtNaja...is OKGutSpitze (7 Meinungen, im Schnitt: 3,71 von 5)
Loading...

 

9 Gedanken zu „Zwei-Ringe-Geduldspiel#8220;

  1. Nabend. Das ist ein wirklich cooles Spiel. Würde mich auch sehr über die Lösung freuen.
    Könnten sie mir die bitte zukommen lassen.
    Vielen Dank.
    LG Verena

  2. Ich möchte es auch gern auf unserem Mcturtle Sommercamp mit unseren Kids basteln und bräuchte dafür bitte auch die Lösung. Ganz lieben Dank Nettl

  3. Wir würden das Geduldsspiel gerne mit unseren großen Kindergartenkinder machen. Könnten wir hierfür die Lösung bekommen? Wäre wirklich toll.
    Vielen Dank

  4. Hallo

    Coole Sache! Wir würden das gerne mit unseren Pfadfinder Kindern nachmachen 🙂 Könnt ihr uns die Lösung verraten?

    Danke 😊
    Claudia Stöckler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.